fbpx

Sanmina SCI Tatabánya

Csatlakozz Te is a Sanmina SCI csapatához!

Du solltest mit uns arbeiten!

– Kostenlose Unterkunft

– Ausgezeichneter Bonus für Mitarbeiterempfehlung

Philippine Hungary Kft.

Vár Téged is a Philippine Hungary Kft Oroszlányban!

Du solltest mit uns arbeiten!

– Kostenlose Unterkunft

– Ausgezeichneter Bonus für Mitarbeiterempfehlung

Lean-Schulung

Das Toyota-Motto: “Zunächst bauen wir Menschen und nur dann Autos“
Die Schulung mit dem Titel Das Toyota Produktionssystem / Lean und der Mensch Unser
Experte: Bis jetzt mehr als 550 Teilnehmer, 20 Firmen, Unternehmungs- und öffentliche Schulungen, 20 Jahre Erfahrungen in der Automobilindustrie und mit LEAN.
Wenn Sie kennen lernen und verstehen möchten, dass:

  • warum Toyota die beste Unternehmenskultur hat und warum sie als ein am meisten menschenorientiertes Unternehmen genannt wird,
  • bei Toyota diametral anders denken, als die „Western“ Unternehmensleiter, warum eben sie Recht haben und was wir daraus lernen können,
  • der Vortragende stellt viele eigene Beispiele dar,
  • welche LEAN-Mittel er ausgestaltet und erfolgreich verwendet hat,
  • wie diese Mittel als Leiter und Mitarbeiter wirksam eingesetzt werden können,
  • warum die Beispielgabe und Unterstützung der Leiter zur Verbreitung der Unternehmens-LEAN unerlässlich ist.

Falls Sie auch ein Umfassendes Bild über LEAN erhalten möchten und der Inhalt Ihr Interesse erweckt hat…:

tag 1.

  • Der Begriffskreis des Geschäftsparadigmas.
  • Was Toyota kennt, was sie sogar von den anderen japanischen Unternehmen unterscheidet? Was noch sogar die Chinesen?
  • Western vs. TPS (Toyota Production System).
  • Kontrollierst Du Deine Arbeit oder Deine Arbeit kontrolliert Dich?
  • Jidoka: die eingebaute Qualität.
  • Unternehmenskultur: Vergleich der Denkungsart „Western“- und Toyota.
  • Die auf den Kopf gestellte Organisation.
  • Sollen wir auf die Prozesse oder die finanziellen Ergebnisse konzentrieren?
  • Was wir von den Leitern, Schichtleitern, Gruppenleitern erwarten?
  • Nicht wie die Haase, eher als die Schildkröte.
  • Obwohl es nicht kaputtgegangen ist, sollst Du es noch besser machen!
  • Die problemlösende Denkungsart von Toyota.
  • Gut für das erste Mal!
  • 5S und visuelles Management.
  • Wir sollen Wert schaffen (Wert vs. Verschwendung) 7 + 1).
  • Ziehsystem
  • Qualitätssicherung

tag 2.

  • Hast Du auf Probleme gestoßen? Das ist echt gut! Damit hast Du bereits den ersten Schritt zur Lösung gemacht. Die Probleme sollen auf dem Niveau gelöst werden, wo sie entstanden sind, wir sollen die Wurzel der Probleme finden.
  • Multifunktionale Mitarbeiter.
  • Die größte Ehrlichkeit ist zu gestehen, dass wir einen Fehler gemacht haben und wir auch eine Lösung empfehlen können, in welcher Weise ein wiederholtes Auftreten des Fehlers in der Zukunft vermieden werden kann.
  • Aufnahme und Integration: wie es ein guter Gärtner macht.
  • Die Schichtleiter als Kleinunternehmer?
  • Wir treffen unsere Entscheidungen langsam, im Konsens, nach gründlicher Überlegung von allen Möglichkeiten!
  • Warum haben wir Angst von der Loyalität der Mitarbeiter?
  • JIT (Just in Time)
  • Kaizen (fortlaufende Entwicklung).
  • TPM (Teljes körű hatékony karbantartás) alapok
  • A3
  • Die Qualität des Unternehmens = die Qualität der Leiter?
  • Ein langsamer Fortschritt, Konservatismus und doch eine außerordentliche Flexibilität.
  • Was hat Toyota von dem „Westen“ gelernt, wie hat es dieses in seine Denkweise eingebaut und wie es diese Elemente verbessert hat? Motivations- und Anreiztheorien ein bisschen anders.
  • Leute, Leiter, Aufnahme, Integration.
  • Das verkehrte T-Modell, das heißt wie sich man bettet…
  • Herstellung gemäß Takt Time (Taktzeit).
  • Betriebsinnere Erziehung der Leiter.
  • „Du kannst zahlen jetzt, Du kannst zahlen später, Du wirst jedoch irgendwann zahlen. „
  • Nun, dann sollen wir es auch modellieren!

tag 3.

  • VSM-Grundlagen (Wert Kette Analyse).
  • Heijunkja (Ausgleich).
  • Poka – Yoke (fehlersicher)
  • Herstellung nach Zellensystem.
  • Herstellung in großen Posten vs. stückweiser Fluss.
  • SMED (Produktwechsel innerhalb von 10 Minuten).
  • Standardmäßige Arbeitsdurchführung.
  • Betreuung der Menschen, das heißt die beste Unternehmungskultur der Welt.


…dann sehe ich Sie gerne bei der Schulung!

Die Teilnehmer haben erzählt:

Meine wichtigsten Erkenntnisse und Erfahrungen im Laufe des Trainings

  • „Es ist ein Vergehen das nicht zu lernen!“
  • „Ich habe die beste Qualifikation dadurch erhalten, dass ich bereits während dem Training Ideen über meinen eigenen Arbeitskreis gemacht habe.“
  • „Ich soll die Verhalten und die Gebiete eines Leiters neu zu überlegen.“
  • „Ich soll mich ändern und ich soll es lernen, auf die Menschen zu wirken.“
  • „Die Einleitung von Lean ist auch außerhalb der Herstellung möglich / erforderlich.“
  • „Der Aufbau der Thematik des Trainings: Praktische Übungen.“
  • „Die Unvollständigkeiten des von mir geleiteten Unternehmens.“
  • Weitere Rückmeldungen der Teilnehmer

Was mir am besten beim Training gefallen hat:

  • Der Stil Du fragst – ich antworte hat Gedankenerregung verstärkt.“
  • „Wir sollen die Entwicklung der Firma nicht nur von unseren Leitern erwarten, sondern wir können dafür auch viel tun (ein Mitarbeiter an der Produktionslinie)“.
  • „Ich habe zu meinen vorhandenen verworrenen LEAN-Kenntnissen eine Antwort bekommen.“
  • „Gute Laune, lehrhafte Spiele, anschauliche Beispiele.“
  • „Bei der Vortragung spürt man, dass der Vortragenden nicht nur darüber spricht, sondern er denkt es auch so und er baut das in sein Alltagsleben ein.“
  • „Wie große Möglichkeiten sich in der gemeinsamen Arbeit stecken. Ich verändere meine Werteordnung in Richtung meiner Untergeordneten.“
  • „Die „Spiele“, ich habe kein trockenes Material bekommen.“
  • Weitere Rückmeldungen der Teilnehmer


Bitten Sie um unser Angebot!

"Zusammenkommen – ein guter Anfang. Zusammen bleiben – Fortschritt. Auch zusammen arbeiten – Erfolg."

– Ford Henry

Meldung zum Stellenangebot

Falls Du Fragen hast oder Dich zu einem von unseren Stellenangeboten nur einfach melden möchtest, dann kannst Du mithilfe der folgenden Nachrichtenvermittlung die Kontakte mit uns aufnehmen. Unsere Kollegen so bald wie möglich die Kontakte mit Dir aufnehmen, um die Einzelheiten zu klären! Die Meldung ist mit keinen Verpflichtungen verbunden, schreib mal getrost an uns!

11 + 5 =

széchenyi